MontagaMasch ?! Wass soll das denn werden?
Kein Problem ich will es euch erklären.

Seid einiger Zeit, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, funktioniert das mit dem Podcast aufnehmen nicht ganz so wie ich es gerne hätte. Das liegt daran das mein Perfektionismus sich mit dem was ich da fabriziere nicht zufrieden gibt und mich das ganze ziehmlich frustriert. Und wäre es nicht schon genug, bin ich auch mit der Technik nicht zufreiden und weis nicht so richtig was ich will.

Um dem ganzen ein wenig abhilfe zu schaffen schwirrte mir schon eine ganze weile die Idee zur MontagsMasche durch den Kopf.
Auf Instagram konntet ihr zwischen zwei Möglichkeiten abstimmen. Die mehrheit war für die MontagsMasche, also ist es diese auch geworden^^
MontagsMasche soll ein Format auf dem Blog sein bei dem ich euch jede Woche berichte was ich in der vergangenen Woche so gewerklet habe.
Natürlich, wer hätte es gedacht soll das ganze auch noch am Montag erscheinen. So das ihr nach dem Wochenende eine kurze (lange) weile verharren könnt und euch gemutlich mit einem Kaffe oder Tee (wenns klappt zum Frühstück) durchlesen könnt was ich so für Murks fabriziere und wie endlos überfordert ich mit meiner ToDo-Liste bin.

Meine ToDo-Liste ja die ist so eine Thema für sich. Sie existiert nie so richtig was villeicht auch schon dafür sorgt das ich immer wieder viel zu Überfordert bin und manchmal garnicht so richtig weis was ich denn machen möchte/will.

Außerdem soll mich faule Socke das ganze ein wenig anspornen die Woche über wirklich etwas Produktives zu tun und nicht nur vor mich hin zu dümpeln.

Ich habe mich sogar extra dafür hingesetzt und mich mit meinem Tablett auseinandergesetzt um dieses wunderschöne Postbild zu Layouten das zu jeder Montasmasche Verwendet werden soll (mal schauen ob ich halte was ich mir überlege).

Also ihr könnt euch dann ab jetzt Jeden Montag auf einen Post freuen^^

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: