What the Fade along #3

Hallo ihr lieben,

Es hat jetzt zwar eine Weile gedauert aber hier ist er nun. Mein fertiger What the Fade von Andrea Morwry.

Ihr glaubt garnicht wie froh ich bin das er endlich fertig ist. Das Ende war wirklich fast schon nervend.

Ein bisschen bin ich von dem Mystery Kal ja enttäuscht. Ich hatte mir irgendwie etwas mehr erwartet, etwas mit ein bisschen pep oder mit Muster.

Das Tuch an sich gefällt mir jetzt da es fertig ist trotzdem sehr gut, auch wenn das Stricken nach dem Brioche etwas anstrengend wurde.

Es ist mein erstes Brioche Tuch und Koch hab einiges dabei gelernt. Bei Brioche muss ich wenn danach glatt rechts gestrickt wird entweder ne kleinere Nadel beim Brioche nehmen oder eine größere Nadeln bei dem restlichen Muster. Der Briocheteil ist bei mir sehr locker geworden im Vergleich zum Kraus Rechts Teil.

Das Colormelting finde ich sehr toll, was allerdings auffällt ist das die Colormeltings mit Speckeld Garnen harmonischer verlaufen wie mit unifarben. Hier wirkt es sehr „Blockig“ und abgehakt wenn man zwei verschiedenen Farben hat. Bei ähnlichen Farben geht es ganz gut.

Wenn ich vorher gewusst hätte wie das Tuch aussieht hätte ich mir die Anleitung wahrscheinlich nicht gekauft. Aber ich freue mich trotzdem über das Tuch und trage es momentan sehr gerne.

Was ist eure Meinung zur Anleitung, wie gefällt euch das Tuch, habt ihr mitgestrickt?

Würde mich interessieren also lasst es mich Wissen.

Eure Eli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: